Homöopathie BEGLEITET sIe.



LERNE VOM GESTERN-

TRÄUME VOM MORGEN -

LEBE IM JETZT


Abwehrstärkung in der kalten Jahreszeit  täglich ein Gläschen Ingwer-Shot

 

Rezept:

1 handtellergroße Ingwerknolle

3 große scharfe Chilischoten oder

1 EL Chiliflocken

500 ml Wasser

1-2 EL Honig (nach Geschmack)

 

Die Ingwerknolle schälen und in dünne Scheibchen schneiden,

mit den Chilis im heißen Wasser vor sich hinköchelnd lassen,

bis die Ingwerscheibchen weich sind. Die Masse pürieren

und durch ein Sieb seihen und ausstreichen.

Diese Flüssigkeit nochmal aufkochen, mit dem Honig süßen

und sofort in eine Schraubflasche abfüllen und verschließen,

auf den "Kopf" stellen bis die Flasche schließt.

 

Täglich zum Frühstück als innere Erwärmung der Zellen ein 

kleines Gläschen (50ml) getrunken stärkt der Shot die 

Immunabwehr und hilft dem Magen bei der Verdauung.

 

Vorsicht: Bei Menschen mit Nierenschwäche und 

Bluthochdruck ist Ingwer als Gewürz, Tee, in jeglicher

innerlich angewandter Form nicht geeignet!!

 

 


 

GERNE BIETE ICH IHNEN AUCH EINE MÜNDLICHE ANAMNESE IN BEWEGUNG AN -

DENN BEWEGT SICH DER KÖRPER- SO BEWEGT SICH DER GEIST- SO BEWEGT SICH DIE SEELE UND

IM GEHEN ENTSTEHEN UNSERE WEGE !

 

Deshalb biete ich meinen Patienten, die beruflich gezwungen sind ständig zu sitzen oder 

sich gerne bewegen, ein Behandlungsgespräch auf einem Spaziergang entlang der Isar 

 von der Länge einer herkömmlichen Anamnese oder Folgebehandlung in der Praxis an.