Homöopathie BEGLEITET sIe.


"Gesundheit ist zwar nicht alles-

aber ohne Gesundheit ist 

alles nichts."

 

Arthur Schopenhauer



 

Ab dem 27. Mai 2020 bin ich wieder für Sie in der Praxis!

 

*****

Aus Rücksicht auf unsere Gesundheit habe ich in den letzten Woche verzichtet die 

persönliche Behandlung meiner Patienten zu tätigen, nun möchte ich 

unter Einhaltung der aktuellen Corona-Maßnahmen die Behandlung in der 

klassischen Homöopathie in meiner Praxis wieder aufnehmen.

 

Auf Mundschutz, Händedesinfektion, Wahrung des Abstands achten Therapeut und Patient.

Im Eingangsbereich steht Ihnen Desinfektionsmittel zum Gebrauch zur Verfügung.

Ebenso halte ich Mund-und Nasenschutzmasken für Sie bereit, falls Sie keine eigene Maske haben sollten.

 

*****

 

Sollten Sie sich erkrankt fühlen und die typischen Symptome einer 

Corona-Virus-Infektion an sich wahrnehmen (Halsschmerz, Fieber, Husten),

stellen Sie sich bitte telefonisch bei Ihrem Arzt vor.

 

Die Behandlung von Corona-Infektionen ist dem Heilpraktiker verboten.

 

*****

 

Die RESET-Behandlungen werden unter den gleichen Hygiene-Regeln ausgeführt,

es gibt keine mehrmals verwendeten Tücher, Decken oder Bezüge der Liege, sondern alle Gegenstände werden

natürlich vor und nach jedem Patienten- Kontakt gewechselt, ebenso die Hände wie gewohnt desinfiziert.

Auf medizinischen Mundschutz meinerseits werde ich während achten!

Bei der Behandlung der Kiefer-Balance kann der Patient/in keine Maske tragen.

 

*****

 

Bleiben Sie gesund und gelassen!

 

Gerade in der momentanen Situation bietet sich für die homöopathische Folgebehandlung 

die Anamnese in Bewegung im Freien an!

 

 


 

GERNE BIETE ICH IHNEN AUCH EINE MÜNDLICHE ANAMNESE IN BEWEGUNG AN -

DENN BEWEGT SICH DER KÖRPER- SO BEWEGT SICH DER GEIST- SO BEWEGT SICH DIE SEELE UND

IM GEHEN ENTSTEHEN UNSERE WEGE !

 

Deshalb biete ich meinen Patienten, die beruflich gezwungen sind ständig zu sitzen oder 

sich gerne bewegen, ein Behandlungsgespräch auf einem Spaziergang entlang der Isar 

 von der Länge einer herkömmlichen Anamnese oder Folgebehandlung in der Praxis an.