Homöopathie ist das x in ihrer lebensgleichung.

Aus Mathematik und Physik sind uns Rechenzeichen, Zahlen -positiv oder negativ-Variablen, Potenzen und Brüche bekannt. Im Laufe meiner Lebenszeit wird mir immer bewusster, dass unser jeder Leben immer wieder neu in einer Gleichung dargestellt werden könnte. Jeder kennt Begegnungen, Faktoren, Mitmenschen, Zufälle und Erlebnisse, 

manchmal in hoher oder niedriger Potenz, geteilt oder vervielfacht, eventuell kommt etwas hinzu oder weg … 

 

Und dennoch muss auf jeder Seite des Gleichzeichens der selbe Wert an Menge oder Masse, Energie oder Volumen, Summe oder Differenz vorhanden sein. Ist das nicht der Fall, gerät das Dasein aus dem Gleichgewicht. Unser Körper zeigt uns anhand von Symptomen, dass wir mit uns und unserer Umwelt nicht im Einklang sind, weil uns unser allzu gebildeter Geist den Zugang dazu versperrt. Oft hören wir diesen fremden Klang dieser Disharmonie erst, wenn wir 

schweren Erkrankungen gegenüber stehen. 

 

Die Homöopathie stellt für mich das X in der Lebensgleichung dar,  weil wir mit homöopathischen Arzneimitteln dem Körper, dem Geist und der Seele eine Hilfestellung, einen Reiz anbieten können, der den gesamten Organismus und somit die Waagschalen des Lebens in einen gesunden harmonischen Gleichklang versetzen kann, damit links und rechts des Gleichzeichens der selbe Wert steht.

 

 

Ein Bauer vererbte seinen drei Söhnen siebzehn Kühe. In seinem letzten Willen hielt er fest, dass der erste Sohn

die Hälfte, der zweite Sohn ein Drittel und der dritte Sohn ein Neuntel erben sollte.

Nun standen die drei Burschen vor einem Rätsel. Sie wollten die Tiere ja nach dem Willen des Vaters und auch lebend

aufteilen. So gingen sie zum Dorfältesten und fragten ihn um Rat. Dieser gab ihnen eine seiner Kühe.

So konnten sie nun die Herde aufteilen und dem Dorfältesten seine Kuh zurückgeben. 

(frei nach einem Märchen von Heinz von Foerster)

 

Und ebenso verhält es sich mit dem X  in der Homöopathie,

sie ist für uns ein Hilfsmittel, damit die Lebensgleichung aufgeht!